Neugründung: Neuntöter - Verein für Forschung und Vielfalt e. V.

Meine Aktivitäten beschränken sich aktuell auf einige Projekte des frisch gegründeten 

 

 

Neuntöter - Verein für Forschung und Vielfalt e. V.

 

 

Schaut dort gerne mal vorbei, auch dort gibt es viel rund um die Natur Hamburgs zu entdecken 

und auch viele Möglichkeiten aktiv mitzumachen und so Pflanzen und Tiere zu fördern und neue Erkenntnisse über unsere Umwelt zu gewinnen! 

Hohe Lebensqualität für alle Lebewesen basiert auf einer Landschaft, die Vielfalt ermöglicht. Die fortwährende Bewirtschaftung mit dem Ziel kurzfristiger Gewinne lässt das Leben veröden.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, durch Forschung dazu beizutragen, dass Wege zurück zur Vielfalt gewonnen werden.

Ein Mosaik aus vielen verschiedenen Lebensräumen ist die Grundlage für ein buntes Treiben von Insekten und vielerlei kleinen wie großen Tieren, und nur dieses bietet auch eine Grundlage für eine bunte Vogelwelt.

 

Diese Beziehungen können auch von Freizeitforscherinnen und Freizeitforschern untersucht und beschrieben werden – es sind Neugierde und Leidenschaft, die in der Bürgerforschung zählen! 

Zum Start arbeiten wir zum Beispiel zusammen mit dem Ce Nak - Centrum für Naturkunde der Universität Hamburg und der BUE (Behörde für Umwelt und Energie) an der Erfassung der Biodiversität in Hamburg, insbesondere der Insektenwelt. 

Wir bieten noch weitere spannende Projekte und sind gespannt auf Deine Ideen!

 

Mehr über den Neuntöter erfährst Du auf www.neuntoeter-ev.de